EPS Serverraum Gesamtlösung für Max Aicher Unternehmensgruppe

Die Max Aicher Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freilassing agiert in 18 Ländern mit rund 4.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Geschäftsfeldern Stahl, Umwelt, Bau, Immobilien und Freizeit.
Die IT-Abteilung der Zentrale in Freilassing betreut derzeit 65 Firmen und 16 Standorte weltweit. Damit digitale Prozesse und modernste Technologien weiterhin zukünftig hochverfügbar weiterlaufen, musste die IT-Infrastruktur adaptiert und erweitert werden. Nach einer ersten Modernisierung des Serverraums am Standort in Freilassing entschied sich IT-Leiter Helmut Berger erneut für den Rechenzentrums-Komplettanbieter EPS.

 

Max Aicher Logo

Serverraum Projekt für Max Aicher in Freilassing

EPS Rechenzentrum Infrastruktur GmbH, Spezialist für Datacenter Gesamtlösungen aus Straubing, Bayern, übernahm die gesamte Planung und Installation des Rechenzentrums der Max Aicher Firmenzentrale „Unsere Unternehmen legen großen Wert auf Beratung auf Augenhöhe und kompetente Arbeitsweise. EPS hat mit der Rechenzentrums-Komplett-Lösung erneut überzeugt. Der vorbildliche Auftritt und die herausragende Fachkompetenz trugen maßgeblich dazu bei, dass wir uns erneut für die Firma EPS entschieden haben“, erklärt Helmut Berger.

 

Zunächst verfügte die Firmenzentrale in Freilassing über einen kleinen Serverraum mit Klimatisierung und Stromversorgung. Im Zuge der Aufstockung neuer Büroräume wurde die Notwendigkeit
eines hochmodernen Rechenzentrums immer klarer. Der neue Serverraum kennzeichnet den sichersten Raum am gesamten Standort. Innerhalb weniger Wochen entstand ein vollwertiges Rechenzentrum mit einem Brandfrüherkennungssystem (RAS Rauchansaugsystem), einer Brandvermeidungsanlage, fehlertoleranten USV-Anlagen (unterbrechungsfreie Stromversorgung inklusive USV-Batterie) und redundanter Klimatisierung. Auch die Verkabelung wurde nach den neuesten Normen zur Gänze ausgetauscht.

Helmut Berger unterstreicht die professionelle Zusammenarbeit und lösungsorientierte Herangehensweise des gesamten EPS-Teams: „Die Arbeitsweise von EPS hat uns beeindruckt. Professionelle Informationen und Pläne wurden uns bereits im Zuge der Konzeption zur Verfügung gestellt. Wir sehen EPS als einen sehr guten Partner im IT-Infrastrukturbereich. Ich würde EPS daher jederzeit weiterempfehlen.“ Der IT-Leiter empfiehlt anderen Unternehmen bei der Planung einer Rechenzentrums-Lösung ausreichend Zeit zu investieren, um später das Projekt unkompliziert und rasch umsetzen zu können.

 

Für weitere Informationen und Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Stefanie Frühwirth, M.A.
Organisation & Marketing, Prokuristin
EPS Electric Power Systems GmbH
Tel: +43 (0) 2772 56150 – 33
stefanie.fruehwirth@eps.at
Website: https://eps-dc.at

 

Weitere Bilder

Werden auch Sie Teil unserer Success Story!

Rückruf anfordern
close slider

Rückruf anfordern