USV-Anlage 30kVA

mit EPS zur unterbrechungsfreien Stromversorgung

mit EPS zur unterbrechungsfreien Stromversorgung
Durch unsere USV Anlagen garantieren wir Ihrem Unternehmen eine sichere Stromversorgung. Schützen Sie Ihre Geräte, Steuer- und Regelungssysteme vor Störungen im Energienetz mit einer USV-Anlage von EPS!

Fünf Vorteile einer USV-Anlage 30kVA auf einen Blick:

  • 3-Ph von 30 bis 160 kVA
  • Green Conversion Technologie
  • Einheitlicher Ausgangsleistungsfaktor /optimale Anpassung an Lasten in der Datenverarbeitung
  • Maximale Kompaktheit
  • Eingangsleistungsfaktor 0,99

Was ist die Funktion einer USV-Anlage?

Moderne Firmen können sich heutzutage Ausfälle bei der Stromversorgung nicht leisten – von den Kosten und Schäden eines solchen Ausfalls – des Worst Case – ganz zu schweigen. Hier wird die Funktion einer USV-Anlage am deutlichsten: Geräte, Industrieanlagen, Steuerungsabläufe, Steuer- und Regelungssysteme vor einem Stromausfall sichern.

Was bedeutet Dimensionierung einer USV-Anlage?

Bei USV-Anlagen spricht man von Dimensionierung oder Bemessung. Im Vorfeld eines USV-Anlageprojekts wird der Raum und die Positionierung der USV-Anlage genau bemessen – mit besonderem Augenmerk auf die Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden. Zudem müssen nationale und internationale Normen berücksichtigt werden. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und des technischen Know-How können Sie bei EPS auf große Unterstützung und Fachwissen zählen. Kontaktieren Sie uns! Wir beraten Sie gern.

 

USV Anlagen ansehen

Haben Sie Fragen zu unseren USV Anlagen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

USV Anlagen – Ihr persönlicher Schutz vor Stromausfall

Wenn es von USV-Anlagen die Rede ist, geht es immer um Sicherheit im Stromnetz. Wie entsteht aber diese Verfügbarkeit? Durch unterbrechungsfreie Stromversorgung, kurz USV. Unterbrechungsfreie Stromversorgungssysteme müssen allerdings selbst ausfallsicher konstruiert sein – das bedeutet, eine USV-Anlage versorgt das Stromnetz mit zwei Stromkreisen, ein sogenanntes A-B System entsteht. Sie sind wie Zwillinge – wenn der eine Stromkreis ausfällt, kommt der zweite zur Hilfe und sichert damit die Stromversorgung der Endgeräte – dem Prinzip der Redundanz folgend. Dadurch werden Computerabstürze verhindert und Geräte bzw. Maschinen vor Störungen im Stromnetz bzw. Stromausfälle geschützt. Außerdem fungieren die USV-Anlagen auch als Filter: Spannungseinbrüche oder Schaltspitzen werden von vorneherein beseitigt. Das zweite Prinzip, nach dem USV-Anlagen montiert und eingesetzt werden, ist die Energieeffizienz.

Was bedeutet Redundanz?

Redundanz heißt in unserem Fall überflüssige Sicherheit. Was allerdings nicht negativ gemeint ist – redundante Stromversorgung im IT- und Facility Bereich bedeutet, das Stromnetz wird konstant und stabil mit Strom versorgt – auch bei Unter- oder Oberschwingung, Frequenzschwankungen, Netzspannungen – durch zwei Stromkanäle, A und B. Somit ist die Stromversorgung gesichert – für Gebäude, Industrie, Maschinenbau, Produktionsbetriebe, Datacenter und vm.

Wo sollten USV Anlagen eingesetzt werden?

Speziell bei Rechnern, Computern und Servern, die eine wichtige Aufgabe erfüllen, stellt eine USV Anlage eine wichtige Maßnahme dar, um sie vor Datenverlust zu schützen. Doch auch in anderen Einsatzgebieten, in denen Stromverbraucher keinesfalls ausfallen dürfen, finden USVs Anwendung.

Im Allgemeinen erstrecken sich die Einsatzgebiete von USV Anlagen über

  • PCs
  • Server
  • Telekom-Systeme
  • Alarmanlagen
  • Zutrittssysteme
  • Automatisationsanlagen
  • Industrieanlagen
  • medizinische Versorgungssysteme uvm.

In den letzten Jahren werden jedoch auch zunehmend im privaten Bereich kleine USV-Systeme eingesetzt, um sensible Haushaltsgeräte vor Schäden zu schützen.

USV-Anlagen für Facility Managers:

Wer glaubt, dass USV Anlagen nur in der IT oder in Rechenzentren zum Einsatz kommen, der irrt. USV-Anlagen sind überall dort sinnvoll und notwendig, wo ein konstanter Stromfluss gebraucht wird: für Maschinen in der Industrie, in der Produktion, für Schaltschränke und Steuerungsabläufe – kurz gefasst – für alle Anforderungen und Anwendungen in der Stromversorgung – ob in Häusern und Gewerbeimmobilien, Gewerbebetrieben, Produktionsbetrieben, Industrieanlagen oder im Gesundheitswesen. Zuletzt machen auch Hausbetreuungen und Service immer öfter Gebrauch von USV-Anlagen. Denn Automatisierung findet heute überall statt.

USV Service – wir warten und servicieren Ihre USV Anlagen

Wir bieten Ihnen flexible USV-Service Verträge, die zu Ihrer USV-Anlage passen. EPS sorgt für hohe Verfügbarkeit, garantierte Reaktionszeit und minimale Kosten, auch in Ihrem Unternehmen.

Wir haben für Sie verschiedene USV-Servicepläne zusammengestellt, die auf Ihre unterschiedlichen Wartungs-Anforderungen und auf Ihr IT-Budget zugeschnitten sind. Sie haben spezielle Wünsche an Ihr persönliches USV-Anlagen-Service? Wir bieten auch flexible und wirtschaftliche USV Service Optionen an, die sich Ihren Anforderungen anpassen.

Egal für welche USV Wartungs-oder Servicevariante Sie sich bei uns entscheiden, wir garantieren Ihnen Sicherheit und Zuverlässigkeit für Ihre IT. Damit wird unterbrechungsfreie Stromversorgung für Ihr Unternehmen und Ihre Anwendung sichergestellt.

USV Anlagen Zubehör

Wir beraten Sie gerne bei der Aufrüstung und Verbesserung bestehender USV Anlagen. Oftmals kann durch den Austausch einzelner Komponenten wie z.B. USV Batterien die Anschaffung einer neuen Komplettlösung vermieden werden. Lassen Sie sich individuell und unverbindlich von uns beraten.

USV-Batterien

Den sensibelsten Teil einer USV-Anlage stellt die Batterie dar. Bei einem Ausfall der USV-Batterie kann es häufig zu Verlusten bei den Verbrauchern kommen. Deshalb ist die Kenntnis über die richtige Art von Batterie, Lebensdauer sowie Wartung und Behandlung der USV-Batterie wesentlich für den Verbraucher. Dies schützt Ihre Batterie und vermeidet teure Stillstandszeiten.

VRLA Batterien

Der gebräuchlichste Typ von USV-Batterien ist die ventilregulierte Blei-Säure-Batterie (VRLA), die auch bekannt als wartungsfreie oder gekapselte Bleibatterie ist. Wenn die Verdampfungsrate bei dieser Batterie beispielsweise durch zu starke Erwärmung beim Ladevorgang, zu groß wird, oder aus anderen möglichen Gründen ein Wasserverlust vorkommt, reduziert sich die Lebensdauer der USV-Batterie.

Lebensdauer von USV-Batterien

Die Standardlebensdauer von Bleibatterien beträgt im Normalfall drei bis fünf Jahre. Die Lebensdauer kann jedoch stark variieren. Sie ist abhängig von der Anzahl der Entladungsvorgänge, regelmäßiger Wartung und den Umweltbedingungen.
Um sicherzugehen, dass Ihre USV-Anlage optimal läuft, sollten Sie einen regelmäßigen Wartungs- und Überwachungsplan für Ihre Batterien anfertigen. Mögliche Risiken bei schlecht gewarteten Batterien sind Verluste der Verbraucher, Feuer sowie Sach- oder Personenschäden. Sorgen Sie deshalb rechtzeitig vor.

USV-Software

Eine Software für eine USV Anlage stellt sicher, dass alle laufenden Arbeitsvorgänge geschützt werden und dass alle Systeme ordnungsgemäß herunter gefahren werden, falls der Ausfall der IT Stromversorgung die Laufzeit der USV Anlage im Batteriebetrieb überschreiten sollte.

Dank der Monitoring Funktionen und der Web / SNMP Karten, die einige USV-Softwares bieten, kann der einwandfreie Zustand von USV Anlagen und Batterien sichergestellt werden. Eine Benachrichtigung an Administratoren bzw. Verbraucher hilft zudem die Ausfallzeiten rechtzeitig zu erkennen bzw. zu verhindern und zu minimieren.

Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter – völlig unverbindlich!

Rückruf anfordern
close slider

Rückruf anfordern